0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Diabetesversorgung in Wien

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Projekt der Stadt Wien und der Sozialversicherung für Menschen mit Diabetes vorzustellen.

Ein neues Diabeteszentrum entsteht in Wien. Es soll Mitte 2021 eröffnet werden und zukünftig die Spitalsambulanzen entlasten. Dabei arbeiten Fachärztinnen/Fachärzte, Diabetesberater/innen und weitere Berufsgruppen zusammen, um Menschen mit Diabetes bestmöglich zu unterstützen.

Uns sind die Bedürfnisse und Erwartungen von Menschen mit Diabetes bei der Gestaltung vom Diabeteszentrum sehr wichtig. Wir laden Sie daher ein, das Diabeteszentrums mitzugestalten!

Diese Befragung richtet sich nur an Menschen mit Diabetes (ausgenommen Gestationsdiabetes), die in Wien leben. In einem weiteren Schritt werden auch Angehörige und Vertreterinnen und Vertreter von Gesundheitsberufen wie Ärztinnen und Ärzte oder Pflegepersonen einbezogen. Es soll auch Veranstaltungen und persönlichen Austausch geben. Wegen der Einschränkungen auf Grund von Corona beginnen wir mit diesem Fragebogen.

Bitte nehmen Sie sich ca. 10 Minuten Zeit, um Fragen zum geplanten Diabeteszentrum zu beantworten. Ihre Angaben werden selbstverständlich anonymisiert ausgewertet.

Die Gesamt-Ergebnisse der Befragung werden veröffentlicht. Nicht alle gesammelten Vorschläge und Empfehlungen können gleich umgesetzt werden. Wir bemühen uns jedoch, möglichst viele zu berücksichtigen. Auf der künftigen Webseite des Diabeteszentrums wird darüber informiert, wie und inwieweit die Empfehlungen umgesetzt werden.

Die Erhebung wird von der Gesundheit Österreich (GÖG) durchgeführt. Sie wurde vom Wiener Gesundheitsfonds mit der Planung und Umsetzung des Projekts „PatientInnenpartizipation Diabetesversorgung in Wien“ beauftragt. Wenn Sie Fragen zur Befragung oder dem Projekt haben, steht Ihnen die Projektleitung Frau Dr.in Daniela Rojatz gerne zur Verfügung.

Kontaktmöglichkeiten:

per Mail: beteiligung.diabetes@goeg.at

oder telefonisch unter 01/ 515 61- 318.

 

Vielen Dank für Ihren Beitrag
zur Verbesserung der Diabetesversorgung in Wien!

Logo Stadt WienLogo ÖGK

In dieser Umfrage sind 38 Fragen enthalten.